QUORiON bindet Cashmanager an

QUORiON bindet Cashmanager an

In Zusammenarbeit mit der Firma Coinmaster B.V. bindet QUORiON seine erste Lösung zur automatisierten Bargeldabwicklung an sein umfangreiches Produktportfolio an. Der vollautomatisierte Zahlautomat „Cashmanager“ wird über eine Lizenzaktivierung an QUORiON-Kassen angebunden. Der „Cashmanager“ ersetzt durch die softwaregestützte, automatische Verarbeitung des Bargeldes die traditionelle Kassenschublade.

Ein großer Vorteil des automatisierten Bargeldhandlings ist dabei das geschlossene Bargeldsystem. Ein interner Tresor schützt das Bargeld vor externen Zugriffen und entlastet die Mitarbeiter in der Bargeldverantwortung wesentlich. Langwierige Kassenabrechnungen, also das abendliche Zählen und Abrechnen der Einnahmen, bleibt den Mitarbeitern mit diesem System erspart. Dadurch ist auch bei langen Öffnungszeiten der pünktliche Feierabend garantiert, was zu einer deutlichen Verbesserung der Arbeitsbedingungen führt.

Die Einsparung von Wechselgeld ist ein weiterer Vorteil für Unternehmen wie Bäckereien, Metzgereien oder Supermärkte. Der Zahlautomat optimiert das Herausgeben von Kleingeld. Er zählt das Wechselgeld während des Kassiervorgangs schnell und genau und gibt anschließend den größtmöglichen Betrag an Rückgeld an die Kunden zurück. Das massenhafte Mitführen von Kleingeld, gehört nun für viele Kunden der Vergangenheit an. 
Darüber hinaus, wird durch die ECB-zertifizierte Echtheitsprüfung von Banknoten Falschgeld automatisch erkannt und somit der Umlauf von Falschgeld von vornherein unterbunden. Durch den Einsatz dieses Systems bietet sich an der Warentheke ein enormer Hygienevorteil, da das Verkaufspersonal nun nicht mehr gleichzeitig mit den Waren und dem Bargeld in Kontakt kommt.

Mit dem „Cashmanager“ entsteht zum Vorteil aller Beteiligten zwischen Kunden und Mitarbeiter mehr Freiraum für Kontakt und Kommunikation.